ÄA1 zum B-17

Zeile 4:

neu: „Folgende Punkte sollten in die Lehrprogramme auch am Gymnasium aufgenommen werden:“

Zeile 17:

neu: „Diese Wissen sollte grundsätzlich in der Sekundarstufe 1, also auch im Bildungsgang Gymnasium vermittelt werden.“

Zeile 18:

Streichung des Satzes

 

Begründung:

Die vom Antragsteller aufgezählten Punkte sind bereits Bestandteil des Lehrplans für das Fach Wirtschaft-Technik-Haushalt, Klassenstufen 8 und 9 an der Oberschule. Eine Mittelschule und eine Hauptschule gibt es im Sächsischen Bildungssystem nicht.