ÄA1 zum G-07

Status:
Nicht Abgestimmt

Betrifft die Begründung:

Der Satz „Im Endeffekt werden so Leben sinnlos vergeudet.“ wird gestrichen.

 

Begründung:

Zwar ist nachvollziehbar, was die Antragsteller meinen. Sie nehmen die abhängige Position des* potenziellen Empfängers* ein.

Die Sinnhaftigkeit von Leben aber ist eine Frage, die letztlich nur und ausschließlich  individuell benatwortet werden kann. Es gibt keinen allgemeingültigen Konsens darüber, wann Leben sinnvoll oder sinnlos wäre. Eine Definition von außen ist unzulässig und berührt die Selbstbestimmungsrechte des* Einzelnen*.

Der* potenzielle Spender* muss selbst entscheiden, ob sein* Leben sinnvoll wird durch eine Bereitschaft zur Organspende oder ob es auch sinnvoll ist, ohne diese Bereitschaft. Der* potenzielle Empfänger* muss einem* eventuell in Frage kommenden* Spender* diese Beantwortung überlassen und die Entscheidung akzeptieren.