ÄA4 zum A-1

Ersetzen von Zeile 21 bis 23 „Eine umfangreiche staatliche … werden“ durch:

“Auch wenn der wirtschaftswissenschaftlich Mainstream das suggeriert, ist der Wohnungsmarkt kein “freier” Markt. Wenige Informationen, hohe relative Mietkosten und – insbesondere für ältere Menschen – enorme Umzugskosten führen dazu, dass Wohnraum keine normal handelbare Ware ist und der Markt nicht zur effizientesten Allokation führt. Wer zwanzig Jahre an einem Ort gelebt hat, kann nicht einfach in ein anderes Viertel ziehen ohne die wichtigsten außerfamiliären Sozialkontakte, langjähriges Wissen, lebenswichtige Routinen und Teile seiner Würde zu verlieren. Das Grundbedürfnis Wohnen muss deswegen besonders geschützt werden. Um das zu erreichen ist es für uns eine Option staatlichen Handelns Wohnraum dem Markt entziehen zu können. Eine umfangreiche staatliche Regulierung zum Mieter*innenschutz ist somit angebracht, gerechtfertigt und zwingend notwendig.”